Timing Gates

Intelligente Zeitschranken für präzise Zeiterfassung

Die SmarTracks Timing Gates bestehen aus Magnetelementen, die eine präzise Zeitmessung bis auf die Millisekunde ermöglichen. Im Vergleich zu anderen Zeitmesssystemen, wie z.B. Infrarotsensoren, sind die SmarTracks Timing Gates robust, exakt, langlebig und außerordentlich einfach einzurichten.

In Kombination mit SmarTracks Diagnostics oder unserer kostenlosen Run App ermöglichen die Magnetschranken eine präzise Analyse von Leistungstests, sei es auf der Laufbahn, dem Sportplatz oder wo immer sie gebraucht werden.

Vorteile der SmarTracks Timing Gates

  • Timing Gates können im Abstand von 5 Metern aufgestellt werden
  • Geeignet für Kurz-, Mittel- und Langstreckenläufe
  • Geeignet für Agilitätstests
  • Mehrere Athleten können die Gates gleichzeitig durchlaufen
  • Robuste Konstruktion, wasserdicht, wetterunabhängig
  • Schnell aufbaubar

Timing Gates - integriert oder mobil

SmarTracks Locations: Timing Gates In-Ground

SmarTracks Locations: Timing Gates In-Ground

SmarTracks Locations haben die Magnetschranken unterhalb der Sportfläche integriert. Damit haben wir die ideale Lösung entwickelt, um eine langlebige und vielseitige Zeitmessung zu gewährleisten. Die Magnetschranken können weltweit auf bzw. unter Laufbahnen und Rasenplätzen verbaut werden.

Timing Gates Mobile

Mit der mobilen Variante unserer Timing Gates ist man komplett unabhängig bei der Standortwahl für die Zeiterfassung. Das bedeutet, dass die Magnetschranken auf nahezu jedem Untergrund aufgebaut und in einem praktischen Transportkoffer überall hin mitgenommen werden können. Aufgrund des robusten und einfachen Designs sind die Timing Gates Mobile leicht in der Handhabung und unkompliziert aufzubauen.

SmarTracks Locations: Timing Gates In-Ground

Im Boden integrierte Magnetschranken

 

Durch die Integration unserer Magnetschranken in den Boden entstehen intelligente Oberflächen, die es Athleten und Trainern ermöglichen, unter optimalen Bedingungen zu trainieren. Das heißt:

  • keine Behinderungen beim Trainingsablauf durch störendes Equipment
  • keine Trainingsabbrüche oder -ausfälle durch extreme Wetterbedingungen oder beschädigtes Equipment
  • kein komplizierter oder von anderen Umständen abhängiger Trainingsaufbau durch zusätzliches Equipment

Im Gegensatz zu anderen Messsystemen entfällt die Montage und Demontage des Zeitmesssystems vollständig.

Mit Hilfe unseres bewährten Systems zur Leistungsdiagnostik SmarTracks Diagnostics oder unserer Lauf-App Smart Run können die Messungen innerhalb kürzester Zeit gestartet und durchgeführt werden.

Für neue und bestehende Sportböden

Die Magnetschranken können leicht in neue oder schon bestehende Sportstätten integriert werden.

Dafür werden die einzelnen Magnetelemente einfach in definierten Abständen in die Laufbahn oder den Sportplatz eingelassen. Die dabei entstandenen Bohrungen werden danach wieder ordnungsgemäß verschlossen.

Nach der Integration sind die Timing Gates völlig wartungsfrei.

 

Durch das robuste und unkomplizierte Design sind die Timing Gates Mobile einfach einzurichten.
Die Gates enthalten keine empfindliche Elektronik und sind unempfindlich gegen Feuchtigkeit und Schmutz.

Die Gates sind extrem schnell aufgebaut und können individuell eingesetzt werden.
Sie ermöglichen u.a. die Messung von Beweglichkeitstests und sportartspezifischen Sprintintervallen.

Hier erfährst du mehr über die Diagnostik-Assessments und ihre Timing Gate-Aufstellungen.

Die Vorteile auf einen Blick

einzigartige magnetische Zeitmessungstechnologie
Widerstandsfähig gegen Vandalismus und extreme Wetterbedingungen
Einfache Einrichtung ohne elektronische Verkabelung

Willst du mehr über die SmarTracks Timing Gates erfahren? Kontaktiere uns.

Weitere Informationen über die Permanentmagnettechnologie der Magnetschranken und die entsprechenden Sicherheitshinweise finden Sie hier.